A A A
Menü-Button
20.10.
Fort- und Weiterbildungsworkshop "Würde/Haltung" - Palliativpflege und Demenz
08.11.
Jahrestagung 2017
09.11.
Jahrestagung 2017

Unternehmensstrategie: Gesundheit leben lernen.

 

Präambel

 

Die Strategie der Klinikum Campus GmbH (KC) und der Klinikum Campus Service GmbH (KCS) – beide 100%ige Töchter der Klinikum Niederlausitz GmbH – leitet sich aus dem Leitbild der Unternehmensgruppe und der aktuellen Rahmenstrategie des Mutterunternehmens ab. Im Prozess der Gesellschaftsneugründungen und der Abspaltung der Unternehmensteile wird in den kommenden Jahren Hauptaufgabe sein, Schnittstellen und Kompetenzbereiche neu zu definieren und passende wie innovative Geschäftsfelder zu entwickeln.

 

 

Strategie

 

Der FamilienCampus LAUSITZ bietet für alle Menschen der Region „Raum für Begegnung“. Hauptzielgruppe ist die Familie. Die einzelnen Familienmitglieder in ihren Lebenszyklen zu betrachten – von der Geburt bis zum Tod – und sie in ihren individuellen Lebensphasen zu beraten, zu bilden und zu betreuen, wird durch die Entwicklung unternehmerischer, thera-peutischer und pädagogischer Konzepte intensiviert. Jedes Familienmitglied soll die beglei-tenden Angebote persönlich und positiv erlebbar wahrnehmen.

 

  • Die CampusBildung mit CampusSchule und SeminarManagement,
  • der FamilienRing mit ProKids, CampusKita und PferdeGut

 

sowie alle als „MehrWert“ unterstützenden Betriebsteile wie

 

  • die Versorgungseinrichtungen „LernBar“ mit „CampusKino“ nebst „BlauPause“,
  • der Sport- und Therapiebereich „FreiRaum“ und das Internat „SchlafSchön“,
  • der Therapiekletterpark „ZusammenHang“,
  • die Computerräume „RechenWerk I und II“ sowie das salonähnliche „SpiegelKabinett“,
  • die Bildungsbereiche „ElternAkademie“ und „MedizinTraining“ sowie die Praxis- und SeminarRäume

 

werden zu wirtschaftlichen Einheiten entwickelt, die im Zusammenspiel in der Region soziale Verantwortung übernehmen. Dazu sind für das Unternehmen und seine Menschen folgende Ziele räumlich und thematisch gebündelt:

 

  • die Förderung des Konzeptes „Persönliche Medizin“ sowie
  • die Gesundheitsförderung,
  • die Förderung der Familienfreundlichkeit und
  • die Förderung der Kunst als therapeutisches und pädagogisches Element.

 

 

Resümee

 

Der FamilienCampus LAUSITZ ist der offene Begegnungsort für alle Familien und ihre Angehörigen aus nah und fern, die sich in den Bereichen Gesundheit, Leben und Lernen weiterentwickeln und das Beratungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot nutzen möchten. Die Idee und der Charakter des FamilienCampus LAUSITZ bilden somit das Fundament für die zukunftsweisende unternehmerische Gesamtausrichtung.

 

Lausitzer Seenland