A A A
Menü-Button

Besucherbergwerk F60 - atemberaubend/einmalig/gigantisch

Weithin sichtbar ragt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 in den Lausitzer Himmel.

 

Heute empfängt sie als Besucherbergwerk Touristen aus aller Welt. Die Gäste sind fasziniert vom liegenden Eiffelturm, den Weitblicken und den Turmfalken. Im Süden von Brandenburg, in der Nähe der Sängerstadt Finsterwalde, kündet die F60 als Monument der Industriekultur vom Landschaftswandel in der Region. Die Besucherführer erwarten ihre Gäste zu einer spannenden Runde auf gut gesicherten Wegen und mit anschaulichen Bergbauinformationen. Der Bergheider See, zu Füßen der F60, ist zum Baden bereit.

 

(auch unter: www.erih.net, www.energie-route-lausitz.de)

 

 

Öffnungszeiten

 

16. März – 31. Okt.: tägl. 10.00 -18.00 Uhr

Mai – August zusätzlich Sa bis 22.00 Uhr

September zusätzlich Sa bis 20.00 Uhr

 

01. Nov – 15. März: Mi - So 11. 00 – 16.00 Uhr

…und auf Bestellung

 

Lausitzer Seenland