A A A
Menü-Button
20.10.
Fort- und Weiterbildungsworkshop "Würde/Haltung" - Palliativpflege und Demenz
08.11.
Jahrestagung 2017
09.11.
Jahrestagung 2017

Diabetes mellitus - besondere Anforderungen an die Pflege

Diabetes mellitus, ein wichtiger Aspekt des Metabolischen Syndroms und eine immer mehr um sich greifende Volkskrankheit, beschäftigt uns zunehmend auch in der stationären und ambulanten Pflege. Außer der Grunderkrankung fordern sowohl die akuten als auch die chronischen Komplikationen unsere ständige Aufmerksamkeit. Darüber hinaus steigen mit stetig zunehmender Kenntnis der Erkrankung auch die Anforderungen an die pflegerischen Standards.

20.10.2017

Inhalt

WeiterLesen
  • Diabetes mellitus - Pathophysiologie, Klassifikation, Diagnostik und Folgeerkrankungen
  • Diabetes Therapie - Ernährung, orale Antidiabetika, Insulin
  • besondere Behandlungssituationen
  • diabetisches Fußsyndrom und Wundmanagement
  • Stoffwechselkontrolle
Kontakt
Ines Lieske
KC
Leiterin SeminarManagement
Ines Lieske
Telefon03573 75 3620
Telefax03573 75 3632
E-Mailines.lieske@klinikum-niederlausitz.de
Termine
20.10.2017 08:00 - 16:00 Uhr
Kosten
80,00 € (MwSt.-frei)
Veranstaltungsort
FamilienCampus LAUSITZ
Am FamilienCampus 1
01998 Schipkau OT Klettwitz
Raum Eingang 1D, Unterrichtsraum 6
Anfahrt

PKW: Nehmen Sie die Ausfahrt Klettwitz auf der A13 Richtung Klettwitz. Folgen Sie der Hauptstraße durch den Ort und fahren Sie 1,5 Kilometer. An der Bushaltestelle „Krankenhaus“  biegen Sie bitte links in die Krankenhausstraße.

ÖPNV: Nutzen Sie bitte die Bushaltestelle „Krankenhaus“ der Buslinien 602 und 610 der Verkehrsgesellschaft OSL sowie die Linie 599 des Verkehrsmanagement Elbe-Elster.

Internat

In unserem Internat vor Ort stehen Ihnen 24 Betten in 12 Zimmern zur Verfügung. Bei Bedarf teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit, ob Sie einem Zwei-Bett-Zimmer in Einzel- oder Doppelbelegung übernachten möchten.

Referent*in
Dr. (Univ. Neapel) Frank Müller Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Intensivmedizin, Bereich Diabetologie/Endokrinologie , Diabetesberaterinnen Annegret Döring und Susanne Schön
PDFpdf download

Lausitzer Seenland