A A A
Menü-Button

Aus schlaffem Bogen fliegt kein Pfeil

Detlef Nowak führt als selbstständiger Unternehmer seit über 8 Jahren das Bogenschießen mit einer mobilen Bogenschießanlage bei Firmenevents, Schulsportveranstaltungen sowie Stadt- und Dorffesten durch. Des Weiteren geben wir Seminare zum Erlernen dieser Sportart.

 

Das instinktive Bogenschießen ist eine Hand-Arm-Augen-Koordination, welche vom Unterbewusstsein gesteuert wird. Es zielen nicht nur die Augen, sondern der ganze Körper. Es ist eine meditative Sportart, fördert die Konzentration und dient der Entspannung. Beim Bogenschießen werden viele Muskelgruppen aktiviert, Haltungsschäden und Rückenprobleme können ausgeglichen werden.

 

Gleichzeitig kann das ein Gefühl von Freiheit, Abenteuer und ein Hauch von Lagerfeuerromantik bedeuten. Bogenschießen eignet sich für Kinder ab 6 Jahren und kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Ebenso ermöglicht es behinderten Menschen, z.B. Rollstuhlfahrern, sich sportlich zu betätigen und ist eine ideale Therapie zur Rehabilitation von Schlaganfallpatienten.

 

  • Seminare zum Erlernen des Bogenschießens
  • Bogenschießen für Jedermann (und Frau): für kleine und große Gruppen, welche in Teams bis zu 12 Personen aufgeteilt werden können
  • Schießen auf Zielscheiben oder verschiedene andere Ziele
  • Bereitstellung einer kompletten Sicherheitsausrüstung mobile Bogenschießanlage überall einsetzbar
  • Sportbögen in verschiedenen Zugstärken für Kinder ab 6 Jahren, Jugend, Frauen und Männer
  • traditionelle Bögen (englische Langbögen, asiatische Reiterbögen)
  • Stationäre Outdoor-Bogenschießanlage mit bis zu fünf Schießbahnen gleichzeitig nutzbar
  • Indoor-Bogenschießanlage im FamilienCampus Lausitz, die für Events oder regelmäßiges Training oder Therapien bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit nutzbar ist

Lausitzer Seenland