A A A
Menü-Button

Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in der Strahlenschutz- und Röntgenverordnung sind Personen, die beruflich mit ionisierender Strahlung umgehen, zu unterschiedlichen Schulungen verpflichtet. Dieser Verpflichtung kommen wir mit einem breit gefächerten Angebot nach.

Dieser Kurs umfasst 24 Unterrichtseinheiten und ist für den Erwerb der Fachkunde für Ärzte nach Röntgenverordnung (RöV) und Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) erforderlich.

Röntgenaufnahmen sind heute aus der Medizin nicht mehr wegzudenken. Die Strahlung birgt aber auch erhebliche Gefahren für Patienten und Beschäftigte. Deshalb müssen Ärzte, die radiologisch tätig sind, die Fachkunde im Strahlenschutz besitzen.

18.03. - 19.03. 2023

Inhalt

Mehr Info
  • Grundlagen der Strahlenphysik
  • Dosisbegriffe und Dosimetrie
  • Strahlenbiologische Grundlagen
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition des Menschen
  • Grundlagen und Grundprinzipien des Strahlenschutzes
  • Strahlenschutz des Personals
  • Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen
  • Praktische Übungen und Demonstrationen

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen

Mehr Info

Zielgruppe:

Ärzte, welche die ärztliche Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung erwerben wollen

Voraussetzung:

Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Kenntniskurs für Ärzte

Eine Teilname am Kenntniskurs ist bei uns am 17.03.2023 und 17.11.2023 möglich.

Kontakt
Manja Minihoffer
Sana Kliniken Niederlausitz gGmbH
Leitung SeminarManagement
Manja Minihoffer
T   03573 75 3620
F   03573 75 3632
E   manja.minihoffer@klinikum-niederlausitz.de
Termine
          18.03.2023 - 19.03.2023
          08:00 - 18:00 Uhr


          18.11.2023 - 19.11.2023
          08:00 - 18:00 Uhr


Kosten
360,00 € (MwSt.-frei)
Veranstaltungsort
Klinikum Campus GmbH
Am FamilienCampus 1
01998 Schipkau
Referent*in
Erfahrene Referent*innen aus der Praxis
PDFpdf download

Lausitzer Seenland