A A A
Menü-Button

SommerCamp National Matching

Seit 2017 fördert das MASGF Brandenburg das Projekt „National Matching Brandenburg“ zur beruflichen Integration von Geflüchteten mit abgeschlossener, angefangener oder gewünschter Ausbildung im Gesundheitswesen. Ziel ist es, möglichst optimale Integrationsprozesse für medizinisch ausgebildete Fachkräfte zu entwickeln und erproben und somit einen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs im Brandenburger Gesundheitswesen zu leisten.

 

Die Durchführung eines zweiwöchigen SommerCamps für geflüchtete Jugendliche dient zur Vorbereitung auf eine berufliche Ausbildung im Brandenburger Gesundheitswesen. Die Teilnehmer*innen erhalten in diesen Wochen Informationen rund um die Ausbildung, lernen Ausbildungsinhalte sowie die praktische Arbeit von Pflegekräfte kennen. In den Nachmittagstunden besteht die Möglichkeit im Hoch- und Niedrigseilgarten seine Grenzen auszutesten, Selbsterfahrung auf dem PferdeGut zu sammeln und sich in der internationalen Küche auszuprobieren.

24.06. - 05.07. 2019

Inhalt

WeiterLesen
  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Erste Hilfe
  • Grundlagen Hygiene
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Ethische, kulturelle und konzeptionelle Besonderheiten im Deutschen Gesundheitswesen
  • Beschäftigungsangebote
  • Sprachtraining
  • Kultur, Ethik, Normen
  • Ermittlung der Soft-Skills unter Anwendung der des Soft Skills Programms

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen

WeiterLesen

  • Flüchtlinge und Einwanderer sowie Jugendliche mit Interesse an einem Pflegeberuf

Kontakt
Manja Minihoffer
KC
Leiterin SeminarManagement
Manja Minihoffer
T   03573 75 3620
F   03573 75 3632
E   manja.minihoffer@klinikum-niederlausitz.de
Termine
24.06.2019 - 05.07.2019
          08:00 - 15:00 Uhr

Kosten
Finanzierung über das MASGF des Landes Brandenburg
Veranstaltungsort
Klinikum Campus GmbH
Am FamilienCampus 1
01998 Schipkau
PDFpdf download

Lausitzer Seenland