A A A
Menü-Button

Die Heilwirkungen der ätherischen Öle in der Betreuung und Pflege

Die ätherischen Öle des Waldes duften angenehm- manchmal holzig und herb- manchmal auch zitronig mit einer ihnen ganz eigenen Frische. Sie lassen uns tief durchatmen und entspannen. Die meisten Menschen von uns verknüpfen mit ihrem wohltuenden Duft wunderschöne Erinnerungen an Kindheitserlebnisse, erholsame Urlaubstage und Spaziergänge.

Seit 1982 erforschen Japanische Wissenschaftler, was uns schon seit der Antike überliefert wurde, wie positiv der Wald auf unseren Körper und unsere Psyche wirkt- es entstand in der Medizin der Begriff „ Waldmedizin“.

In der Pflege betreuen wir Menschen, die nur sehr selten oder nicht mehr in den Wald gehen können. Wie können wir ihnen im Pflegealltag den Duft des Waldes näher bringen, damit sie leichter atmen, besser schlafen und sich entspannen können?

Die Anwendungen von ätherischen Ölen sind in der Medizin seit Jahrtausenden bekannt und sind als Aromatherapie ein Teil der Phytotherapie. Sie gehören zu den Therapien innerhalb einer komplementären Pflege und Medizin.

14.10.2021

Inhalt

Mehr Info

Dieser Kurs vermittelt einen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Baumöle bei der Betreuung schwerstkranker oder auch alter und pflegebedürftiger Menschen, z.B. durch Auflagen, sowie für Waschungen und Raumbeduftungen. 

Die Anwendungen führen die Teilnehmer in den praktischen Übungen aneinander durch und können so deren Wirkungen selber erfahren. 

Ebenso stellen sich die Teilnehmer eine eigene Ölmischung, ein Badesalz, einen Raumduft und eine Ölauflage her.

Die Teilnehmer*innen haben Grundlagen der äußeren Anwendungen mit ätherischen Ölen erfahren, sowie rechtliche Aspekte, die sie dabei beachten müssen. Sie können feucht- heiße Nacken- und Leberauflage, sowie die Ölauflage selbständig anwenden und wissen deren Hintergründe und Anwendungsmöglichkeiten. Ebenso können sie einfache Ölmischung zur Raumbeduftung, für die Ölauflage, sowie für die Waschung herstellen.

Abschluss

Mehr Info

 

 

Sonstiges

Mehr Info

Mitzubringen:

warme Socken, bequeme Kleidung, Decke, kleines Kissen zum bequemen Liegen

Kontakt
Manja Minihoffer
KC
Leitung SeminarManagement
Manja Minihoffer
T   03573 75 3620
F   03573 75 3632
E   manja.minihoffer@klinikum-niederlausitz.de
Termine
          14.10.2021 08:30 - 15:30 Uhr
Kosten
95,00 € (Mwst.-frei)
Veranstaltungsort
Klinikum Campus GmbH
Am FamilienCampus 1
01998 Schipkau
Raum Eingang 1D, Unterrichtsraum 7
Referent*in
Frau Seipelt, Gesundheits- und Krankenpflegerin, ärztl.geprüfte Aromapraktikerin, Fachfrau und Kursleiterin für Wickelanwendungen
PDFpdf download

Lausitzer Seenland