A A A
Menü-Button
17.10.
VISITE - Medizinische Fortbildung
31.10.
Training "Gesprächsführung für Führungskräfte, Pflegeleitungen, Pflegebereichsleitungen"
01.11.
Training "Gesprächsführung für Führungskräfte, Pflegeleitungen, Pflegebereichsleitungen"

Ein Stammbaum, der über und für Generationen Früchte trägt

Eine Familie begreifen wir als kleinste Zelle der Gesellschaft, denn Familie ist Gesellschaft im Kleinen. Hier sollten Grundvertrauen, Verbundenheit, Fürsorge, Sicherheit und Zusammengehörigkeitsgefühl erstmals erlebbar werden. Als Samen gestreut, zum Keimling gezogen und als Steckling gepflanzt entsteht ein gesunder Baum – ein Lebensbaum. Jeder einzelne Lebensbaum hat einen Stammbaum, wie jede Familie.

 

Eine Großfamilie wächst über Jahrzehnte, manchmal sogar über Jahrhunderte. Die mitgenommenen Werte und erlebten Erfahrungen werden von Generation zu Generation weitergegeben. Einige Familienmitglieder gehen, andere kommen hinzu; alte Beziehungen lösen sich, neue Partnerschaften entstehen. Das Rad der Zeit kennt dabei keinen Stock in den Speichen, denn die Erde dreht sich unaufhörlich weiter. Die Umwelt passt sich an uns an – und wir uns an sie. Sind die Lebensbedingungen ideal, vermehrt sich die Familie gesund und munter. So oder so ähnlich hat sich der Stammbaum der Campusfamilie entwickelt.

 

Angefangen hat alles 1898 mit den Urgroßeltern: Der Brandenburger Knappschaftsverein und die ehemaligen Klettwitzer Bergwerksbesitzer „pflanzten“ das ehemalige Bergmannskrankenhaus und stellen damit die Wurzel unseres Stammbaums dar. Die Mutter des heutigen FamilienCampus LAUSITZ ist die Klinikum Niederlausitz GmbH. Als Frau Weber-Karpinski mit Ihrer Idee einer Weiternutzung des Krankenhausgeländes schwanger ging, war bereits klar, was aus Ihrem Baby werden sollte: Eine starke Großfamilie. Heute wachsen zwei hundertprozentige Töchter in idyllischer Lage auf – die Klinikum Campus GmbH und die Klinikum Campus Service GmbH. Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz unterstützt die junge Campusfamilie als Großvater, während die Gemeinde Schipkau als Patentante zur Seite steht. Alle Mitarbeiter und Partner verstehen sich als enge Verwandte.

 

Die Familie wächst nun unaufhörlich und entwickelt sich für alle Generationen zu einer regionalen „Schule des Lebens“– frei nach unserer Berufung: Wir sind eine Familie für alle Familien.

 

Kurz und knapp: Der FamilienCampus LAUSITZ ist der offene Begegnungsort für alle Familien und deren Angehörige aus nah und fern, die sich in den Bereichen Gesundheit, Leben und Lernen weiterentwickeln und das Beratungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot nutzen möchten.

Lausitzer Seenland