A A A
Menü-Button
20.10.
Fort- und Weiterbildungsworkshop "Würde/Haltung" - Palliativpflege und Demenz
08.11.
Jahrestagung 2017
09.11.
Jahrestagung 2017

Was heißt hier FCL?

Von einer Familie (lat. Familia „Hausgemeinschaft“) wird gesprochen, wenn mindestens zwei Generationen zusammenleben. Sie besteht meist aus Eltern und Kindern. Großeltern, Verwandte, Lebenspartner oder Erziehungsberechtigte erweitern die Gemeinschaft. Die Familie ist der erste gesellschaftliche Bereich für Wachstum, Entwicklung und Geborgenheit. Sie ist mitentscheidend für die Entwicklung von Kompetenzen und Handlungspotenzial der nachfolgenden Generationen.

 

Als Campus (lat. „Feld“) wird ein zusammenhängender Komplex aus verschiedenen Bildungseinrichtungen, Wohnraum für Lehrende und Studierende sowie Grünflächen auf überschaubarem Raum bezeichnet.  

 

Die Lausitz (slaw. „niedriges Sumpfland“) umfasst als Region den Süden Brandenburgs, den Osten des Freistaates Sachsen sowie Teile Niederschlesiens und Lebus. Die Lausitzer Neiße ist der Grenzfluss zwischen dem deutschen und dem polnischen Teil der Lausitz.

 

Lausitzer Seenland